Mit diesem Plattenlager ist ein Ausgleichen oder Abschwächen des Gefälles, sowie kleinerer Unebenheiten in der Fläche wie bspw. durch Abflüsse, möglich. Je nach Art des Plattenlagers kann, bspw. durch Stapeln der Plattenlager in 1 cm Schritten, die gewünschte Aufbauhöhe oder ein nötiger Gefälleausgleich vorgenommen werden. Die Feinnivellierung kann in 1 mm Schritten für jede Plattenecke separat vorgenommen werden. So wird gewährleistet, dass der Plattenbelag fest und satt liegt.

 

Ein unterschiedlicher mm-Aufbau je Plattenecke gewährleistet:

  • Einen individuellen Gefälle-Ausgleich
  • Ein Ausgleichen von Unebenheiten z.B. Schweißnähten
  • Einen Plattenbelag, der fest und satt liegt